Deutscher Gewerkschaftsbund

18.12.2017
Demo in Eschede

Demonstration gegen die Nazitreffen in Eschede

Wintersonnenwende auf dem Hof Nahtz

Schluss mit den Nazi Treffen!

Die sogenannten Brauchtumsfeiern, wie jetzt die Wintersonnwendfeier, sind in sofern etwas besonderes, da sie beides vereinen. Dabei wird nicht nur sogenanntes Brauchtum gepflegt sondern auch agitiert und die extreme Rechte vernetzt sich. Hof Nahtz hat dabei eine besondere Rolle innerhalb der Naziszene. Vertreterinnen und Vertreter sonst konkurrierender Gruppierungen finden dort zusammen, über Parteigrenzen hinweg.

Besonders deutlich wurde dies im Sommer diesen Jahres, als zur sogenannten Sommersonnenwendfeier neben der NPD, bei der Joachim Nahtz seit Jahrzehnten Mitglied ist, deren Jugendorganisation JN, auch die Kleinstparteien Dritter Weg und Die Rechte zur Teilnahme an dem Nazievent samt Kinderprogramm und abendlichen Rechtsrockkonzert aufriefen. Die Düütschen Deerns, eine rechte Frauengruppe, bei denen „Brauchtumspflege“ eine große Rolle spielt, war traditionell an der Durchführung der Sonnwendfeier beteiligt, aber auch eine Gruppe aus dem extrem rechten Netzwerk der Freundeskreise Gefangenenhilfe.

„Die Veranstaltungen auf dem Hof Nahtz haben (…) den grundsätzlichen Charakter, den Zusammenhalt in der rechtsextremistischen Szene zu fördern“, so die niedersächsische Landesregierung in ihrer Antwort auf die kleine Anfrage der Grünen zur Bedeutung von Hof Nahtz.
Jede und jeder kann daran mitwirken, dass Nazis einfach nichts zu melden haben. Nicht
wegschauen bei rechten und rassistischen Sprüchen, solidarischen Umgang miteinander
nicht nur propagieren sondern leben, das ist ein guter Weg.

Celler Forum gegen Gewalt und Rechtsextremismus


Nach oben

Nachhaltigkeitsallianz

DGB Rentenkampagne

Reichtumsuhr

von DGB
Nach oben

Videos


MS Europa - Wir sitzen alle in einem Boot

Durch das Spardiktat der EU stieg die Arbeitslosigkeit in bisher ungekannte Höhen. Löhne, Renten und Sozialleistungen wurden gekürzt. Gleichzeitig stiegen die Lebenshaltungskosten. Rezession, wachsende Armut und noch höhere Schulden sind die Folge.Ein Film über die Krise in Europa und ihre Folgen für die Menschen.

DGB Bund