Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 42 - 16.02.2017
DGB fordert NEIN zu CETA

Bündnis plakatiert EU-Politiker

Aktion gegen das Handelsabkommen CETA

Mitte Februar 2017 fällt im Europaparlament die Entscheidung zum CETA-Freihandelsabkommen, dem TTIP-Schwesterabkommen.  Der DGB-Kreisvorstand Heidekreis fordert in offenen Briefen die EU-Abgeordneten Bernd Lange SPD, Sabine Lösing LINKE, David McAllister CDU und Rebecca Harms GRÜNE auf, gegen das CETA-Abkommen zu stimmen.

Gewerkschaftssprecher Charly Braun freut sich, dass sowohl DGB als auch der Europäische Gewerkschaftsbund sich gegen CETA in der jetzigen Form aussprechen. "Mit CETA geraten Arbeitnehmer-, Sozial- und Umweltstandards ins Trudeln. Verkauft uns nicht an Großkonzerne", appelliert Braun an die EU-ParlamentarierInnen. Die Bewegungsorganisation Campact aus Verden plakatiert dazu in der Nähe von EU-Abgeordnetenbüros. Jetzt enthüllten attac-Akteure und GewerkschafterInnen das erste Plakat, das sich an David McAllister wendet. Agnes Hasenjäger, attac, begründet warum sich so viele lokale Bündnisse gegen Freihandelsabkommen wehren mit den Worten: "Nach einem EU-Beschluß kann CETA bereits vorläufig in Kraft treten. Dann können internationale Konzerne die Staaten verklagen, wenn deren neue Gesetze den Profitplänen der Konzerne im Wege stehen."  "Auf jeden Fall werden die Proteste weitergehen, denn  CETA bedarf noch der Zustimmung in Bundestag und Bundesrat", prophezeit Fritz Patzelt vom Heidekreis-Bündnis gegen Freihandelsabkommen.

McAllester gegen CETA

Gewerkschafter_innen und attac-Akteure enthüllen das erste Plakat, das sich an David McAllister wendet. Doro Kolbe

Bernd Lange/ SPD gegen CETA

Am 3.2.17 enthüllten Gewerkschafter aus dem Heidekreis und allac auch ein Campact-Großplakat, auf dem EU-Abgeordneter Bernd Lange/ SPD aufgefordert wird gegen CETA zu stimmen." Doro Kolbe


Nach oben

Presserechtlich verantwortlich

Dr. Matthias Richter-Steinke, Regionsgeschäftsführer

DGB Region Nord-Ost-Niedersachsen

Heiligengeiststraße 28 21335 Lüneburg


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis