Deutscher Gewerkschaftsbund

30.01.2018
Forderung an Kultusminister Tonne übergeben

DGB Kreisverband Heidekreis fordert Verbesserung des "Kita-Gesetzes"

Kultusminister erhält Forderung nach besserem Kita-Personalschlüssel

 

Die Forderung nach mehr Qualität für Kindertagesstätten durch Verbesserung des Personalschlüssels und weitere Massnahmen war ein wichtiges Thema beim SPD-Neujahrsempfang.

Bereits vorm Veranstaltungs-Hotel präsentierten Erzieherin Heike Bortels/ ver.di und Sozialarbeiter Charly Braun/ DGB ein Plakat der kreisweiten Kita-AG mit der Aufschrift: "Kita-Gesetz: besserer Personalschlüssel - Eltern, ErzieherInnen, ver.di" und bekamen viel Zustimmung dafür. Während weitere Mitglieder der Gruppe Informationsblätter an die Gäste verteilten, stellte sich Kultusminister Grant Hendrik Tonne bewußt zum Plakat.

In seiner Rede beim Neujahrsempfang ging der Kultusminister auf die "gerechtfertigten Forderungen" an ein neues Kita-Gesetz ein und stellte die wichtige und grundlegende Bildungsarbeit der sozialpädagogischen Fachkräfte heraus. "Der Minister ließ sich breit über die Abschaffung der Kita-Elternbeiträge aus, während er an der Verbesserung des Kita-Gesetzes zumindest dran beiben möchte", merkt Personalrätin Heike Bortels kritisch an. DGB-Sprecher Braun überreichte dem Minister den sozial-bewegten Kalender aus dessen Nienburger Heimat und freut sich, dass der Minister ein "offenes Ohr"  zu Kita-Fragen haben wolle. "Da kommen wir drauf zurück", kommentierten Heike Bortels und Charly Braun in einer Gesprächsrunde mit Eltern und ErzieherInnen

Kita Gesetz

Foto: R. Gerstel

Kita Gesetz

Foto: R. Gerstel

Kita Gesetz

Foto: R. Gerstel


Nach oben

Nachhaltigkeitsallianz

DGB Rentenkampagne

Reichtumsuhr

von DGB
Nach oben

Videos


MS Europa - Wir sitzen alle in einem Boot

Durch das Spardiktat der EU stieg die Arbeitslosigkeit in bisher ungekannte Höhen. Löhne, Renten und Sozialleistungen wurden gekürzt. Gleichzeitig stiegen die Lebenshaltungskosten. Rezession, wachsende Armut und noch höhere Schulden sind die Folge.Ein Film über die Krise in Europa und ihre Folgen für die Menschen.

DGB Bund