Deutscher Gewerkschaftsbund

29.03.2017
DGB und Pritätischer Gesamtverband

Armutskongress 2017 in Berlin

Armutskongress

Der Paritätische Gesamtverband

Umsteuern: Armut stoppen, Zukunft schaffen.

Unter dem Motto "Umsteuern: Armut stoppen, Zukunft schaffen." findet 2017 der zweite Armutskongress in Berlin statt.

https://www.armutskongress.de/

Deutschland ist ein gespaltenes Land. Die Wirtschaft wächst und somit die materiellen Möglichkeiten der Gesellschaft. Doch jede und jeder Sechste ist von Armut betroffen, während am oberen Ende der Wohlstandsskala eine kleine Gruppe immer reicher wird.

Mit dem Kongress wollen wir ein Signal gegen Armut und die extreme Ungleichverteilung von Einkommen und Vermögen setzen. Wir wollen den dringenden Handlungsbedarf in den unterschiedlichen Politikfeldern aufzeigen und konkrete Lösungsvorschläge diskutieren. Und wir wollen dafür werben, große Vermögen und hohe Einkommen stärker zu besteuern, um die finanziellen Mittel für eine sozialstaatliche Offensive zu mobilisieren.

Wann? 27. + 28. Juni 2017

Wo? Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin

Hier können Sie den Termin direkt in Ihren Kalender eintragen.

Und hier geht es zur Anmeldung.


Beim Armutskongress 2016 sind wir den Fragen nachgegangen, was Armut in einem reichen Land bedeutet, wo Armut systematisch produziert wird und wer die Betroffenen sind. Jetzt gilt es zu zeigen, wie eine Gesellschaft ohne Armut aussehen kann. Im Bundestagswahljahr 2017 werden wir klare Forderungen an die Politik stellen.

Für einen Rückblick zur vergangenen Veranstaltung, empfehlen wir Ihnen unsere Dokumentation und unser Video.


Nach oben

DGB Rentenkampagne

Reichtumsuhr

von: DGB
Nach oben

Videos


MS Europa - Wir sitzen alle in einem Boot
Sie benötigen den FlashPlayer (mindestens Version 9) und einen Browser mit aktiviertem JavaScript!

Durch das Spardiktat der EU stieg die Arbeitslosigkeit in bisher ungekannte Höhen. Löhne, Renten und Sozialleistungen wurden gekürzt. Gleichzeitig stiegen die Lebenshaltungskosten. Rezession, wachsende Armut und noch höhere Schulden sind die Folge.Ein Film über die Krise in Europa und ihre Folgen für die Menschen.

DGB Bund