Deutscher Gewerkschaftsbund

Soltau: Gedenkveranstaltung und Kundgebung am 1. Mai

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Am 1. Mai 2024 gedenken wir wieder um 9 Uhr im Soltauer Hagen an die Stürmung und Enteignung des ehemaligen Gewerkschaftshauses, dass am 2. Mai 1933 von der Nazi-SA überfallen wurde. Das "Volkshaus" - eine Suppenküche für Bedürftige und Heim für mehrere Arbeiter*Innenvereine - war ein Haus der Solidarität, dass durch die Arbeitskraft  und von dem Geld vieler Arbeiter*Innen erbaut wurde. An der Hausecke Richtung Supermarkt-Parkplatz hängt hoch an der Wand die Erinnerungstafel an das Volkshaus.

Im Anschluss findet eine Mai-Kundgebung statt. Für Live-Musik sorgt die Band "Mooncake"


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis