Deutscher Gewerkschaftsbund

02.03.2022
100% Menschenwürde

Auftakt der Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2022

"für eine offene Gesellschaft"

Lüneburger Wochen gegen Rassismus

„Lüneburger Wochen gegen Rassismus – für eine offene Gesellschaft“ DGB

„Lüneburger Wochen gegen Rassismus – für eine offene Gesellschaft“

vom 14. bis zum 27. März 2022

 

Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus, zu dem der Interkulturelle Rat in Deutschland e. V. bundesweit Organisationen und Einrichtungen dazu aufruft, sich im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus zu beteiligen.

Bereits zum 7. Mal finden auch in Lüneburg die Internationalen Wochen gegen Rassismus unter dem Motto „Lüneburger Wochen gegen Rassismus – für eine offene Gesellschaft“ statt.

Im Jahr 2020 mussten wir leider fast alles Veranstaltungen absagen, da die Corona Pnademie auch in Deutschland und Europa immer weiter um sich griff. Auch im letzten Jahr war unser Programm auf online Veranstaltungen ausgerichtet.

Um so erfreulicher ist, dass sich in diesem Jahr wieder viele Lüneburger Organisationen, Vereine, Schulen, Gewerkschaften, Initiativen, Institutionen und einzelne Personen aus den Bereichen Bildung, Soziales, Kunst/Kultur, Sport, Politik, Jugend,- Migration,- Integration,- und Flüchtlingsarbeit beteiligen.

Auch für 2022 konnte das Netzwerk ein vielfältiges Programm für die Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2022 auf die Beine stellen. Dieses umfasst viele online Vorträge, Lesungen, Workshops, sowie spontane Aktionen, zu denen alle Lüneburger*innen herzlich eingeladen sind.

Mit der Veranstaltungsreihe setzt das Netzwerk ein klares Zeichen für die Veränderung unserer Gesellschaft in ein diskriminierungsfreies und damit rassismusfreies Gemeinwesen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen:

www.facebook.com/WgRLueneburg

Die Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2022 finden im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt:

www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de

 

 

Menschenwürde

100% Menschenwürde - Zusammen gegen Rassismus. Die "Lüneburger Wochen gegen Rassismus - für eine offenen Gesellschaft" werben für eine Veränderung der Gesellschaft in ein diskriminierungsfreies und damit rassismusfreies Gemeinwesen. DGB

LWgR2021

DBG


Nach oben

DGB Bundesvorstand auf Twitter

Unsere DGB Region auf Facebook

Wissenswertes

gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann

DGB Bund