Deutscher Gewerkschaftsbund

18.01.2019

flashmob im Industriepark Bomlitz

Gegen Entlassungen bei Chemiekonzernen in der Industriegemeinde Bomlitz

- gegen Entlassungen bei Chemiekonzernen in der Industriegemeinde Bomlitz

Klaus Meier vom ACE-Celle-Heidekreis (AutoClubEuropa) und Charly Braun/ DGB-ver.di
riefen und alle kamen. Das Netzwerk Südheide gegen Rechtsextremismus, Gewerkschafter von EVG, ver.di, IG Metall und GEW, Initiative-Biosphärengebiet (für Militärkonversion), aus Initiativen gegen Freihandelsabkommen, KitaAG sowie die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes. Mit Plakaten, Transparenten und Gewerkschaftsfahnen warben 30 KollegInnen aus Celle, Heidekreis und Hannover vorm imposanten Verwaltungsbau der Chemieindustrie in Bomlitz
für sichere Arbeitsplätze, besseren Kita-Personalschlüssel, gegen Armut, Freihandelsabkommen, Krieg und Rassismus. Ums noch bunter zu machen hatten sich einige als Clowns und Giraffen gekleidet. "Wir wollen das Neue Jahr mit notwendigen sozialen Forderungen begrüßen und haben Spaß dabei", erläuterten Charly Braun und Klaus Meier die Aktion.

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint

Flashmob

Günter Zint


Nach oben

Nachhaltigkeitsallianz

Nachhaltigkeitsallianz

DGB Rentenkampagne

Logo Claim DGB-Rentenkampagne: Rente muss für ein gutes Leben reichen
DGB

Wissenswertes

de.wikipedia.org
Aktionsbündnis "Niedersachsen packt an!"
Niedersachsen

Videos


MS Europa - Wir sitzen alle in einem Boot

Durch das Spardiktat der EU stieg die Arbeitslosigkeit in bisher ungekannte Höhen. Löhne, Renten und Sozialleistungen wurden gekürzt. Gleichzeitig stiegen die Lebenshaltungskosten. Rezession, wachsende Armut und noch höhere Schulden sind die Folge.Ein Film über die Krise in Europa und ihre Folgen für die Menschen.

DGB Bund